Home News Die Lochis in der COM.MIT AWARD Jury
Die Lochis in der COM.MIT AWARD Jury
0

Die Lochis in der COM.MIT AWARD Jury

0
0

Heiko und Roman Lochmann sind dieses Jahr Jury-Mitglieder bei den RTL Com.mit Awards 2018.

Auch in diesem Jahr veranstaltet RTL den Com.mit Award. Dieses Jahr steht der Fokus ganz im Zeichen des digitalen Engagements. So ist das Motto des diesjährigen Wettbewerbs „#Netzhelden gesucht! Ihr macht die Welt besser.“

Der Com.mit Award wurde 2008 zum ersten Mal verliehen. Zu der Zeit lag der Mittelpunkt der Verleihung noch auf Erfahrungen von Schülern mit Integration.  Seit 2014 ist dies nun anders. Der Medienpreis wurde neu ausgerichtet und dreht sich nun um das Motto „Wir suchen junge Helden“ und deren ehrenamtliches Engagement.

 

15-29 Jährige dürfen mitmachen

Der Preis dreht sich um junge Helden, weswegen die Teilnehmer zwischen 15 und 29 Jahren sein müssen. Dieses Jahr möchte RTL  junge Menschen würdigen, die durch ihr ehrenamtliches Engagement im digitalen Bereich etwas bewegen oder ein ehrenamtliches Projekt durch ihre Hilfe im Netz nach vorne bringen.  RTL schreibt dazu: „Ihr engagiert euch in lokalen oder regionalen Projekten und habt dafür eine App programmiert, eine Community aufgebaut oder bewegt in eurem Umfeld etwas mit Social Media?“  Wenn etwas davon zutrifft, seid ihr hier genau richtig.

 

Bis Juli bewerben

Bewerben könnt ihr euch bis zum 1. Juli 2018 hier. Aus allen Bewerbern werden dann in drei Kategorien die Preise am 27. September in Berlin verliehen.

Relevant
Die Lochis - Vollwertiges Konzert auf den VideoDays in Berlin?

Die drei Kategorien sind: Einzelperson, Gruppe/Verein und Publikumspreis. Der Gewinner des Publikumspreises wird, wie der Name bereits verrät, vom Publikum bestimmt .

Aus den besten Einreichungen produziert RTL mit den Bewerbern Kurzfilme und präsentiert diese anschließend der prominent besetzten Jury sowie den Zuschauern, denn die Kurzfilme laufen ab dem 1. August  auch im Internet. Dort können die Zuschauer und User dann darüber abstimmen, wer den Publikumspreis gewinnt.  Die Gewinner der zwei anderen Kategorien werden von der Jury bestimmt. Die Erstplatzierten jeder Kategorie gewinnen jeweils 2500€ für ihre ehrenamtliche Projekte.

 

Die Lochis in der Jury

Neben Nazan Eckes, Wana Limar, Steffen Hallaschka, Amiaz Habtu, Sebastian Fitzek sind dieses Jahr auch zwei Influencer  in der Jury vertreten – Roman und Heiko Lochmann, bekannt unter ihrem Kanalnamen „DieLochis“. Die beiden werden zum ersten Mal mitentscheiden dürfen, wer die Preise gewinnt.

„Es gibt so viele Menschen da draußen, die Plattformen wie YouTube, Instagram oder Facebook nicht nur für Reichweite oder Quatsch nutzen, sondern für einen guten Zweck.“ – Die Lochis, RTL COM.MIT

Wanessa Wanessa wollte schon immer das typische „irgendwas“ mit Medien studieren. Es wurde Journalismus. Mit acht Jahren schrieb sie bereits erste eigene Geschichten und träumte davon, einmal Journalistin zu sein. [email protected]

Lass gerne einen Kommentar da