Home funk „die wohngemeinschaft“ – neue Doku-Serie
„die wohngemeinschaft“ – neue Doku-Serie
0

„die wohngemeinschaft“ – neue Doku-Serie

0
0

Fast 10 Jahre ist es her, dass KiKa die ersten Staffeln der Doku-Serien „die Jungs-WG“ und „die Mädchen-WG“ ausstrahlte. Die neue funk Serie „die wohngemeinschaft“ soll an die erste Staffel anknüpfen. Dabei beziehen sechs der ehemaligen WG Bewohner gemeinsam ein Loft.

2009 war zum ersten Mal die Doku Soap „die Jungs-WG“ auf KiKa zu sehen, bei der fünf Jungs im Alter von 13-16 für einen Monat gemeinsam, ohne Eltern, eine WG bezogen. Dabei stellen sie sich neben Freizeitaktivitäten und den Herausforderungen des Alltags auch einem sozialen Projekt. 20 Folgen umfasste die erste Staffel und war ein großer Erfolg. Für eine der Folgen wurden sie beim Kinderfilm und -fernsehfestival mit dem Goldenen Spatz in der Kategorie Unterhaltung ausgezeichnet. Bis heute erschienen fünf Staffel der Jungs-WG und vier Staffeln des ähnlich erfolgreichen Spin-Offs „die Mädchen-WG“, die unter anderem einmal für den Grimme-Preis nominiert war.

 

„die wohngemeinschaft“

In der neuen funk Doku-Serie „die wohngemeinschaft“ werden sechs der ehemaligen Jungs- und Mädchen-WG Bewohner der ersten Staffel gemeinsam ein Loft in Köln beziehen. Die Serie wird My, Janina, Alina, Paolo, Aaron und Alexey einige Wochen in ihrem WG-Leben begleiten. Dabei soll es auch Rückblicke in die erste WG-Zeit der mittlerweile jungen Erwachsenen geben. Geklärt wird, inwiefern sich die Ansichten der Bewohner zu Themen wie Liebe, Berufsleben und Zukunft verändert haben. Auch spezielle Herausforderungen und Aktionen soll es wieder geben. So bauen sie gemeinsam mit einer angesagten Designerin eigene Möbel, belegen einen DJ- Kurs, gehen clubben und campen.

Relevant
Neuer Reporter bei "die Frage"

Seit Freitag, dem 11. Mai 2018 laufen bereits die Dreharbeiten zu Reality-Serie in Köln. Bis zum Sendestart der Serie zeigt der bereits eingerichtete YouTube Kanal abwechselnd die alten Folgen der Jungs- und Mädchen-WG.

 

 

Beitragsbild: funk/Carolin Goedecke

Chrisi Chrisi ist eine medienbegeisterte Studentin. Seit 2014 betreibt sie einen eigenen YouTube-Kanal und beschäftigt sich mit der Webvideobranche. [email protected]

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.