Fake Filter

In seinem neusten Video kündigte MrTrashpack  eine neue Videoreihe mit dem Namen Fake Filter an. Das Format, was in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung entsteht, soll sich mit verschiedenen Themen rund um Fake News auseinandersetzen.

Spätestens seit der US Präsidentschaftswahl sind Fake News den Meisten ein Begriff. Mit beispielsweise Clickbait, Schlagzeilen und gefälschten Bildern werden Menschen zu einem Artikel gelockt. In eben diesem Artikel werden dann falsche Behauptungen aufgestellt, sowie Propaganda und Lügen verbreitet. Dabei werden diese gefälschten Texte als seriöse Beiträge oder Nachrichten angepriesen.

Nun wird auf YouTube bald ein Format starten, welches sich dieser Thematik annimmt. Bereits diesen Samstag beginnt auf dem Kanal von MrTrashpack das Format Fake Filter, welches in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung entsteht. Dies kündigte Philipp Betz in der vergangenen WuzzUp Folge an. In dem Format sollen verschiedene Themen rund um Fake News behandelt werden.  Als Beispiel für ein solches Thema kündigte MrTrashpack an erklären zu wollen, wie Beitragsbilder gefaked werden. Außerdem erwähnte er, dass Kommentare mit Fragen zu den Videothemen  von Experten beantwortet werden.

Relevant
Rocket Beans produzieren gamescom TV

 

Vergangene YouTube Projekte der BPB

Diese Kooperation mit der Bundezentrale für politische Bildung ist nicht die Erste dieser Art. Bereits in der Vergangenheit arbeitete die BPB mit YouTubern wie unter anderem Kwink, LeFloid und MrWissen2Go zusammen. In Kooperationen mit anderen YouTubern entstanden außerdem unter anderem die Formatreihen BrainFed und TenseInforms.

 

Beitragsbild: ©MrTrashpack

Chrisi

Chrisi

Chrisi ist eine medienbegeisterte Studentin. Seit 2014 betreibt sie einen eigenen YouTube-Kanal und beschäftigt sich mit der Webvideobranche. [email protected]

There are 2 comments

    1. Florian

      Ich auch. Ich bin aber auch gespannt wie Phil, also MrTrashpack sich schlägt und wie das ganze Format letztlich tatsächlich umgesetzt wird.
      Am Samstag wissen wir mehr. 🙂

      Reply

Kommentar verfassen

x
folge uns:Schon gelikte? Einfach schließen.