Home News gamescom 2018 – Wild Card Aktion startet
gamescom 2018 – Wild Card Aktion startet
0

gamescom 2018 – Wild Card Aktion startet

1
0

Auch in diesem Jahr können sich gamescom-Gänger freuen. Die beliebten Wild Cards werden wieder verlost.

Seit zehn Jahren findet im Sommer die weltweit bekannte Videospielemesse, die gamescom, statt. An fünf Tagen wird gespielt, was das Zeug hält. Mehr als 350.000 Menschen, aus aller Welt reisen nach Köln um die aktuellsten Spiele spielen und die angesagtesten Lets Player treffen zu können. Die gamescom ist die besucherreichste Messe ihrer Art der Welt und ein wichtiges Event für die gesamte Gamesbranche. 2017 reiste sogar die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel persönlich nach Köln und eröffnete die gamescom. Dieses Jahr findet die Messe vom 21. August 2018 bis zum 25. August 2018 statt. Wobei am 21.08 die Messe nur für Fachbesucher, Mediengruppen und die Wild-Card-Gewinner zugänglich ist.

 

Mit Glück können Fans der Convention nun wieder limitierte Wild Cards gewinnen

Wie im Vorjahr können einige Besucher vor dem offiziellen Start der gamescom am 22. August 2018, bereits am 21. August ab 13 Uhr in die Entertainment Area und die neusten PC- und Konsolenspiele anzocken. Denn auch dieses Jahr gibt es eine Verlosungsaktion, bei der Fans mit etwas Glück besondere Eintrittskarten, die so genannten Wild Cards, erwerben können.  Chance auf dem Kauf der Wildcards haben alle Abonnenten des gamescom Privatbesucher-Newsletters sowie die, die sich bis zum 24. Januar für diesen anmelden. Die Gewinner erhalten je zwei Gutscheincodes, die sie im Ticket-Shop der gamescom in zwei Wild Cards einlösen können.  Wer sich nun also noch unbedingt in den Newsletter eintragen möchte, hier gehts zur Anmeldung. Weitere Informationen rund um die Wild Card Aktion erhalten Newsletter-Abonnenten nach der Registrierung.

Relevant
gamescom 2018 - family & friends mit tollen Angeboten für Groß und Klein 

 

Beitragsbild: © TubeNOW – Markus Vogel

 

Wanessa Wanessa wollte schon immer das typische „irgendwas“ mit Medien studieren. Es wurde Journalismus. Mit acht Jahren schrieb sie bereits erste eigene Geschichten und träumte davon, einmal Journalistin zu sein. [email protected]

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere