honeyball

Mit Honeyball verbinden die Meisten wohl Lets Plays. Wer sie aufmerksam und auch schon länger verfolgt weiß allerdings, dass hinter ihrem Kanal ein wenig mehr steckt als nur das.

Honeyball redet gern. Eher über relevante und etwas komplexe Themen. In ihren Minecraft Lets Plays hat sie Zeit zum Reden. Sie kennt ihre Zielgruppe und die Themen die sie beschäftigt. YouTuber erziehen ihre Follower ein Stück weit mit – und dieser Verantwortung sollte man sich bewusst sein, sagte sie uns im Interview.

Honeyball zeichnet auch gerne. Als Grafikerin und Illustratorin ist das nun auch nicht verwunderlich. Und da sie das so gerne tut, gibt’s auf ihrem Kanal auch in unregelmäßigen Abständen ein Zeichentutorial namens KritzelPixel. Und nun erscheint, passend zu ihrer Leidenschaft, ein Ausmahlbuch mit ihren Zeichnungen.

 

Relevant
Die StarsTube ist zurück! - Das YouTuber Jahrbuch erscheint
Etwa 30 verschiedene YouTuber zum ausmalen

Honeyball zeichnete für dieses Buch rund 30 verschiedene YouTuber, die ganz nach Lust und Laune ausgemalt werden können. Darunter Gronkh, Sarazar, LeFloid, Felix von der Laden, Sturmwaffel und Honeyball selbst. Dabei sind die Seiten auch einzeln herausnehmbar, falls YouTuber dabei sein sollten, die man gar nicht mag. „Mein YouTuber Ausmalbuch“ ist vor einigen Tagen beim Verlag Community Editions erschienen und zum Beispiel bei Amazon für 12 Euro zu haben.

Wie schon erwähnt hatten wir Isabel, so Honeyballs bürgerlicher Name, im Interview und sprachen natürlich auch über das Buch, ihren Content und die Vorteile dynamisch und nicht explosionsartig mit seinem Kanal zu wachsen. Das Interview findet ihr die nächsten Tage natürlich hier auf TubeNOW.

Florian

Florian

Florian ist TubeNOW-Portalleiter und langjähriger Webvideo-Beobachter. [email protected]

There are 0 comments

  1. Pingback: #FinalClash – Voting für die 3. TubeClash-Staffel hat begonnen – youbr.de

Kommentar verfassen

x
folge uns:Schon gelikte? Einfach schließen.