Home funk Hookline – Kreatives Musikformat von dropout films
Hookline – Kreatives Musikformat von dropout films
0

Hookline – Kreatives Musikformat von dropout films

37
0

Musikfans und Liebhaber kreativer Format-Ideen bekommen im Auftrag von funk das von der Dropout GmbH produzierte Musik-Format Hookline serviert. Inklusive Sing meinen Song Vibes.

Eines vorweg: Das Konzept von Hookline erinnert zwar im ersten Moment an die Vox-Sendung Sing meinen Song, hat aber seine komplett eigene Identität und bringt einen interessanten Kniff mit. In Hookline geht es um eine konsequentere Art der Neuinterpretation bekannter Songs. Es geht dabei nicht um das Covern, sondern vielmehr um das Mixen zweier Songs zu etwas Neuem.  Damit diese kreative Arbeit gut funktioniert, hat man mit Jules Kalmbacher einen erfolgreichen und der Branche bekannten Songwriter und Produzenten zur Hilfe geholt. 

Hookline – Willkommen bei Hookline

Ein kreativer Mix verschiedenster Genres

Jules Kalmbacher zeigt nicht nur eindrucksvoll, warum er zu den großen Songwritern Deutschlands gehört. Er versteht es auch noch sehr aufgeräumt und auch für mich Ahnungslosen, die Thematik Musik und was da drin und dahinter steckt, interessant und sympathisch zu vermitteln.

Zu jedem Themenblock gibt es verschiedene Videos. Herzstücke dabei sind die Videos, in welchen Kalmbacher sich die Lieder anhört und gekonnt analysiert, auseinandernimmt, mixed und neu zusammensetzt. Es macht Spaß dabei zuzuschauen. Einige Tage später wird auf dem Kanal das fertige Ergebnis präsentiert. Verschiedene Musiker spielen als Band die komplett andersartige Version eines Songs. Letztlich bleibt es natürlich Geschmacksache, ob einem die neue Art des jeweiligen Songs gefällt. Aber beeindruckend ist es allemal. Jules Kalmbacher sagt dazu: „Für mich hat Musik viel mit kochen zu tun; es gibt verschiedene Zutaten, es gibt unterschiedliche Gerichte und die Art und Weise, wie man das Ganze miteinander abschmeckt und kombiniert, ist das, was es letzten Endes interessant und eigenständig macht.“

Relevant
World Wide Wohnzimmer sieht sich mit Bodyshaming Vorwürfen konfrontiert

Erfolg ist überschaubar

Gestartet wurde das Format bereits Ende Oktober und mittlerweile sind 15 Videos online. Geplant sind neun Folgen, aufgeteilt in jeweils fünf Videos. Hookline befindet sich aktuell bereits mitten in der dritten Folge.

Aktuell sind die Abo- und Abrufzahlen dieses funk-Formats auf einem recht niedrigen Niveau. Es scheint, als ob Musik-Formate von funk nach wie vor nicht die Zielgruppe begeistern können.

Beitragsbild: funk | Dropout GmbH

Florian Florian ist TubeNOW-Portalleiter und langjähriger Webvideo-Beobachter. [email protected]

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere