Die Vermarktung von Social-Influencern wird stetig relevanter und wichtiger für den Werbemarkt. Nun bietet eine neue Agentur namens b00st.me in dem Bereich ihre Dienste an.

boost.me wurde von Corinna Schlag und Matthias Bannert gegründet. Das Ziel ist, Social-Influencer mit passenden Unternehmen zu vermitteln, umd so die Reichweite der Influencer zu steigern und für die Unternehmen ein passendes Marken- und Werbekonzept zu entwickeln. Zum Start von b00st.me sind kooperieren bereits ungefähr 1.600 Influencer mit der Agentur.

b00st.me arbeitet jedoch nicht nur ausschließlich mit Influencern zusammen, die keinem Netzwerk angehören, sondern auch netzwerkübergreifend. So kann die Agentur ein breiteres Spektrum an Influencern vermitteln. Zu den Personen, die zu Beginn in dem Portfolio enthalten sind, gehören unter anderem Der kleine Nils, Xo Xo Gossipgold, Kolja Kleeberg und die Twitter-Ikone Renate Bergmann. Der TV-Koch Kolja Kleeberg wurde bereits von b00st.me vermittelt und verfügt nun über eine Partnerschaft mit Weber-Grill und Filetstück. Es werden drei verschiedene Videos produziert, die dann auf seinem YouTube-Kanal zu sehen sind. Besonders ist hierbei, dass der YouTube-Kanal des Sternekochs von der Agentur sowohl produziert als auch vermarktet wird. Vor Kurzem haben wir über die Gründung seines eigenen Kanals berichtet.

Dem Unternehmen ist wichtig, dass die Wechselbeziehung zwischen dem Unternehmen und den Influencern passt. Wenn hier die Chemie nicht stimmt, kann eine Werbekampagne nicht glaubwürdig an das Publikum gebracht werden. Die Unternehmen können sich bei der Agentur ganz einfach anmelden und erhalten daraufhin ein persönliches Beratungsgespräch. Zu den bereits im Netzwerk vorhandenen Unternehmen gehören beispielsweise die AOK Nordost.

Für Influencer ist der Start der Zusammenarbeit mit b00st.me ebenfalls recht simpel. Nach der erstmaligen Registrierung folgt eine Profilbestimmung. Aus den hierbei gewonnenen Informationen ist es daraufhin möglich, dem Influencer verschiedene Product Placements anzubieten. Aus diesen kann dann ausgewählt werden, damit der Influencer selbst entscheiden kann, welche Marke zu Ihm passt und für welche er am besten werben kann, ohne dabei die Authentizität zu verlieren.

Kommentar verfassen

x
folge uns:Schon gelikte? Einfach schließen.