NextUp2017

YouTubes Wettbewerb für engagierte und kreative YouTuber – Next Up – geht in eine neue Runde.

Bullshit TV, Doktor Allwissend und EllaTheBee sind einige der früheren Gewinner des von YouTube selbst finanzierten „NextUp“-Nachwuchswettbewerbs. Auch 2017 sind motivierte YouTuber wieder aufgerufen, sich zu bewerben um einen Platz im einwöchigen Creator Camp im YouTubeSpace Berlin zu ergattern und sogar 2.000 Dollar zu gewinnen.

 

Die Teilnahmebedingungen

Die wichtigsten Voraussetzungen für die Teilnahme an NextUp sind folgende Punkte:

  • eine Abonnentenzahl zwischen 10.000 und 100.000
  • YouTube-Partner mit aktivierter Monetarisierung
  • Konto im einwandfreiem Zustand (Keine Strikes etc.)
  • mindestens drei Videos in den vergangen 90 Tagen
  • Volljährigkeit

Schaut euch aber auch nochmal konzentriert die Teilnahmebedingungen an, die YouTube euch im Registrierungsprozess anbietet. Dort findet ihr durchaus noch wichtige Einzelheiten zur Teilnahme und konkrete Worte dazu was YouTube im Falle eines Gewinnes von euch erwartet und was sie euch bieten.

Relevant
Die Lochis bei der Influencer Video Con

 

Der Gewinn

Unter allen Teilnehmern wählt eine Jury die zwölf besten Kanäle, Teams oder Einzelpersonen aus, die am Creator Camp teilnehmen dürfen. Dieses findet vom 13. – 17. November 2017 statt. Unter Anleitung von Experten werden Themen wie Kameraführung, Beleuchtung und Sound behandelt und hilfreiche Techniken gelehrt. Zudem gibt es ein Coaching des YouTube Partnerships Teams in Sachen Zielgruppenentwicklung, Erhöhung der Reichweite und vergleichbaren Themen. Zudem wird einer der Teilnehmer noch mit 2.000 Dollar für Produktionsequipment bezuschusst.

Viele internationale aber auch etliche nationale YouTuber haben durch dieses Programm schon enorm profitiert. Wer den Versuch wagen möchte und die Voraussetzungen erfüllt, kann sich unter folgendem Link bewerben. Einsendeschluss ist der 27. September 2017.

YouTube NextUp 2017

Beitragsbild: YouTube Space Berlin

Florian

Florian

Florian ist TubeNOW-Portalleiter und langjähriger Webvideo-Beobachter.

[email protected]

Kommentar verfassen

x
folge uns:Schon gelikte? Einfach schließen.