carolin_kebekus

Die für ihre harten Witze und politische Satire bekannte Komikerin Carolin Kebekus kritisiert in einem Welt am Sonntag Interview die YouTube-Beauty-Szene.

In der Webvideo-Szene ist Carolin Kebekus zuletzt aufgrund ihrer Bibi-Song Parodie „Nix drin“ aufgefallen. Bei einem Interview mit der Welt am Sonntag legt sie nun mit der Kritik nach und verurteilt die inhaltsleeren Beauty-Videos und sagt zudem: „Ich finde, man kann all diesen Beauty-YouTube-Mädels ihre apolitische Haltung vorwerfen.“ Trotz bis zu fünf Millionen Abonnenten hätten sie nur Frisuren im Kopf. „„Die erfolgreichsten Kanäle sind jene, die sich mit völlig inhaltsleeren Dingen beschäftigen. Da geht es um nichts anderes als: Schuhe, Frisuren-Tipps und wie man möglichst wenig am Tag isst.“

Relevant
Flying Uwe muss zahlen: Bußgeld für Schleichwerbung auf YouTube

Kebekus glaube nicht, dass man dies nur als vorübergehendes Phänomen abtun sollte und das würde einem schon Angst machen.

 

Beauty-Genre steht immer wieder in der Kritik

Immer wieder stehen Beauty-YouTuber und YouTuberinnen in der Kritik falsche, teils sexistische Frauenbilder zu vermitteln und ihre Vorbildfunktion nicht oder zu Werbezwecken zu nutzen. Auch die Werbeindustrie, die immer wieder unter Verdacht gerät bewusst Werbung gar nicht oder zu schwach auf diesen Kanälen zu kennzeichnen, bewegt sich auf einem moralisch fragwürdigem Weg.

Nichts desto trotz erfreut sich dieses Genre größter Beliebtheit unter den überwiegend minderjährigen Mädchen. Die Einnahmen sprudeln bei den Beauty-Influencern die heutzutage nicht selten auch eigene Mode-Kollektionen oder Pflegeartikel vermarkten.

Quelle: Welt am Sonntag

Florian

Florian

Florian ist TubeNOW-Portalleiter und langjähriger Webvideo-Beobachter. [email protected]

There are 2 comments

  1. Kann man natürlich auch dem „Real-Life“ vorwerfen. Die Frau Klum zB mit ihrer Sendung GNT oder Sängerinnen wie Nicki Minaj.
    Diese YT-Beauty-Vlogger sind für Beauty da und nicht für Politik. Und auf ihren Kanal hat Politik auch nix verloren, genauso wie Kochen beim Fußball und Lets Plays bei ARD Nachrichten.
    Nebenbei: wer ist diese Carolin Kebekus und ist sie überhaupt relevant? 😀

    Reply
  2. Pingback: Wochenrückblick #22 - Carolin Kebekus kritisiert Beauty Videos - TubeNOW - Webvideomagazin

Kommentar verfassen

x
folge uns:Schon gelikte? Einfach schließen.