Home News Shirin David’s Musik Album erscheint bald
Shirin David’s Musik Album erscheint bald
2

Shirin David’s Musik Album erscheint bald

387
2

Die 23- Jährige YouTuberin Shirin David startet das neue Jahr mit neuen Nachrichten zu ihrem eigenen Musikalbum.

Die Fans haben lange auf Neuigkeiten bezüglich des ersten Musik Albums von Shirin David gewartet. Jetzt gibt es endlich neue Informationen. 

Schon seit der Kindheit begleitet die Musik Shirin David (23). So absolvierte sie gemeinsam mit ihrer Schwester Pati eine klassische Gesangsausbildung an der Jugend-Opern-Akademie. Dies verriet sie in ihrem Video „Dinge, die du nicht von mir gedacht hättest“. In dem Video erzählt sie auch, dass sie im Chor und beim Jazz Dance war und Ballett und Geige gelernt hat. Hier und da hat Shirin in einem ihrer Videos auch kurz mal etwas gesungen und die Fans wollten unbedingt mehr hören.

„Du liebst mich nicht“ – erster Song

Im Jahr 2015 brachte sie dann gemeinsam mit R&B-Sänger Ado Kojo die gemeinsame Single „Du liebst mich nicht“ auf den Markt.  Das Lied wurde bis jetzt über 37 Millionen Mal auf YouTube angeschaut. Danach war es musikalisch ruhig geworden um Shirin. Ihre Fans warten seit dem gespannt auf neue Musik. Nun ist es soweit.

Relevant
Die Lochis kündigen Ende an

Diesen Monat kommt ihre erste Single

Die YouTuberin hat auf ihrem Instagram Profil ein Video hochgeladen, in dem sie ein Ausschnitt ihres ersten Liedes zeigt. Unter dem Video gibt sie außerdem den Namen und das Release Datum bekannt. 

„Meine erste Single „Orbit“ aus meinem Album kommt im Januar“. Bisher wurde das kurze Teaser Video über 1,5 Millionen mal geschaut und auch viele YouTuber (Nilofar, Rewinside) , Sänger (Mandy Capristo, Pietro Lombardi) wie Rapper (Summer Cem, KC Rebell)  kommentierten das Video.

Beitragsbild: Shirin David, David Garett – Ein Herz für Kinder 2018 im ZDF

Wanessa Wanessa wollte schon immer das typische „irgendwas“ mit Medien studieren. Es wurde Journalismus. Mit acht Jahren schrieb sie bereits erste eigene Geschichten und träumte davon, einmal Journalistin zu sein. [email protected]

Comment(2)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere