Pati

Nun ist auch Shirin David’s Schwester Pati auf YouTube aktiv und erfüllt damit ein Wunsch vieler Shirin-Fans.

Ende 2014 veröffentlichte Shirin David das Video „Singen, Single & Shirizzles“, in dem ein Fan die Frage stellte, ob Shirin ihre Schwester zeigen könnte. Daraufhin zeigt Shirin ihre Schwester, braune lange Haare, helle Hautfarbe, dunkelroter Lippenstift. Auch erfährt der Zuschauer den Namen der Schwester, Pati. In dem Video singen die beiden dann gemeinsam ein paar Lieder.

Ein Jahr später sieht man Pati dann wieder in einem Video von Shirin, dem „Dinge, die du nicht von mir gedacht hättest“-Video. Dort singen Shirin und Pati wieder gemeinsam und stellen ihre eigene Oper „Da freute sich das Volk“ vor, die die beiden aus Langeweile komponiert hatten. Außerdem erfährt der Zuschauer viele Dinge über die beiden, wie z.B. das die beiden früher in Hamburg auf der Straße im Chor Lieder sangen, um Taschengeld zu erhalten und im Laden der Mutter auftreten mussten.

Danach war Pati nicht mehr bei Shirin in den Videos zu sehen, da sie nach London zog um dort Journalismus zu studieren.

Im Februar 2016 hat sie sich dann dazu entschlossen einen eigenen Blog zu eröffnen.

Positive Reaktion auf Pati in Shirin Davids Videos

Im August 2016 war sie dann wieder in einem Video von Shirin zu sehen, diesmal im Hintergrund, und haute einen lustigen Spruch nach dem nächsten raus. So sagte sie zu Shirin, als diese meinte sie braucht Puder, da sie wieder glänzt:„Schweiß me a river“. Nicht nur Shirin lachte sich über diesen Kommentar kaputt, auch die Zuschauer kommentierten dazu:
„Deine Schwester ist übel sympatisch“
„Deine Schwester ist so abartig witzig“
„Deine Schwester soll sich einen Kanal machen“
Und sogar Youtube Kollegen kommentierten das Video im Bezug auf Pati. So schrieb AltanabananaTV „Schweiß me a River – hahahaha. {…} Du musst safe mehr mit Pati als Moderatorin drehen. Mega unterhaltsames Video“. „Schweiß me a river 4 life“ kommentierte Nihan und Nilofar schrieb „Pati hat mich umgebracht {…} ich brauche Luft.“

Danach war es bei Youtube still um Pati geworden. Doch bei Instagram und Twitter kamen immer mehr und mehr Follower. Heute hat sie bei Twitter 26,8 K und bei Instagram 127k Follower.

 

Eigenen YouTube-Kanal gestartet

Im Juni 2017 retweetete Pati dann diesen Tweet, der sich auf Pati’s Blog bezieht, der nicht mehr existiert.

Pati twitterte Ende Juni „Jooo schreibt mir gerne mal alle Fragen die ihr so an mich habt“. Eine Twitter-Userin kommentierte darunter: „Ich habe gerade die kleinste Hoffnung, dass du einen Youtube Kanal hast und das dein erstes Video wird.“
Und damit lag sie nicht ganz falsch, denn am 3. Juli eröffnete Pati ihren eigenen Youtube-Kanal „Pati Valpati“ und twitterte nur drei Tage später: „Habt ihr Bock auf ein Youtube Video von mir um 16:00?“ Twitter User waren aus dem Häuschen, eine schreibt „Nein? Wir warten ja nicht schon seit Monaten oder sogar Jahren auf diesen Tag“ eine weitere Userin dazu: „Ob ich lust hab? Ich warte seit 2 Jahren darauf“.

Das erste Video „50+ 1 Fakten über mich“ zeigte wieder den tollen Humor von Pati und nebenbei erfährt der Zuschauer super lustige facts wie z.B. dass Pati ein Matheproblem hat. Das Video hat bereits über 190.000 Aufrufe und der Kanal fast 50.000 Abonnenten. Bisher hat Pati drei Videos veröffentlicht und ich bin sehr gespannt was noch spannendes und lustiges auf uns zu kommt.

Beitragsbild: © Pati Valpati

Kommentar verfassen

x
folge uns:Schon gelikte? Einfach schließen.