Die GLOW Con by dm in Berlin 2017

Posted by - 11. November 2017

Im STATION in Berlin fand zum sechsten Mal die GLOW Convention statt. Wir waren für euch vor Ort.  Letztes Wochenende fand zum sechsten Mal seit 2016 die Beauty-Convention statt. Zum ersten Mal zweitägig und unter dem Namen GLOW by dm, da die GLOW nun durch die Partnerschaft mit dem Drogeriewarenhändler dm unterstützt wird. Maiko Heinrich, Geschäftsführer

Jeanne_Goursaud_wishlist

Jeanne Goursaud ist die neue Janina in der Serie Wishlist

Posted by - 19. August 2017

Jeanne Goursaud übernimmt in der zweiten Staffel der Serie „Wishlist“ die Rolle der Janina. Ab Dezember 2017 läuft die zweite Staffel von Wishlist und die Fans können es kaum erwarten. Wishlist ist eine deutsche Mystery-Webserie des öffentlich rechtlichen Senders funk, welche ab Oktober 2016 ausgestrahlt wurde. Die erste Staffel besteht aus 10 Folgen, die jeweils

carolin_kebekus

„Nur Frisuren im Kopf.“ Carolin Kebekus kritisiert Beauty-Videos

Posted by - 9. Juli 2017

Die für ihre harten Witze und politische Satire bekannte Komikerin Carolin Kebekus kritisiert in einem Welt am Sonntag Interview die YouTube-Beauty-Szene. In der Webvideo-Szene ist Carolin Kebekus zuletzt aufgrund ihrer Bibi-Song Parodie „Nix drin“ aufgefallen. Bei einem Interview mit der Welt am Sonntag legt sie nun mit der Kritik nach und verurteilt die inhaltsleeren Beauty-Videos

GangTourFrankfurt2015

Autogrammstunden – Der Horror für Fans?

Posted by - 20. Juni 2017

Es ist mal wieder passiert. Eine Autogrammstunde von SKK (SchwarzKopfKanal) musste von der Polizei abgebrochen werden. Das Autogrammstunden bekannter YouTuber in der Vergangenheit immer mal wieder abgebrochen werden mussten, da man die Massen an Menschen teils massiv unterschätzte, ist hinlänglich bekannt und ein Risiko das man wohl auch einkalkulieren muss. Jüngstes Beispiel: Die Autogrammstunde der

JuliensBlog: Baba Saads komplette Promophase auf seinem Kanal

Posted by - 1. Juli 2016

Der YouTube-Blogger und Rap-Turnier-Veranstalter JuliensBlog geht nun eine interessante Kooperation mit dem deutschen Rapper Baba Saad ein, denn der gesamte Inhalt, welcher während der Promotion-Phase für das Album „Bang Bang“ des Hip Hop-Artists produziert wird, soll nicht auf dem Kanal des Labels hinter dem Künstler hochgeladen werden, sondern auf dem Kanal des Webvideo-Produzenten. JuliensBlog wurde durch

x
folge uns:Schon gelikte? Einfach schließen.