Nachdem in der vergangenen Woche die E3 endete, kehrte in der Welt rund um den Webvideobereich etwas Ruhe ein.

Darkviktory für Grimme Online Award nominiert

Der Grimme Preis ist seit 1964 eine renommierte Auszeichnung im Fernsehbereich. Im Laufe der Zeit spielte jedoch auch das Internet eine erhebliche Rolle in den Medien. Auf Grund dessen wird seit 2001 der Grimme Online Award vergeben. Damit sollen Personen geehrt werden, die sich mit Videos oder Ähnlichem in der Öffentlichkeit großer Beliebtheit erfreuen.
In diesem Jahr ist nun der YouTuber darkviktory mit seinem Newsformat BrainFed für den Grimme Online Award nominiert.  In dieser zweiwöchigen Videoreihe informiert Marik Roeder über aktuelle Ereignisse jeglicher Art, beispielsweise aus dem Bereich der Politik. Dementsprechend ist er in der Kategorie „Wissen und Bildung“ nominiert.

http://net-couture.de/darkviktory-fuer-grimme-preis-nominiert/586

Microsoft kauft LinkedIn

Das Milliardenunternehmen Microsoft möchte expandieren und kauft für 26,2 Milliarden US-Dollar das Business-Netzwerk LinkedIn. Infolgedessen sanken die Preise für die Aktien von Microsoft, die Aktien von LinkedIn und dem Konkurrenten Xing stiegen hingegen deutlich.
Microsoft möchte den Nutzen daraus ziehen, dass sie ihre Bürosoftware Office 365 mit Hilfe der Business-Erfahrung von LinkedIn besser weiterentwickeln können und es so interessanter für große Unternehmen gestalten können.

http://net-couture.de/microsoft-kauft-linkedin/579

Kommentar verfassen

x
folge uns:Schon gelikte? Einfach schließen.