Die VideoDays in der Mercedes-Benz Arena in Berlin wurden verschoben.

Am Ende der BühnenShow auf der VideoDays 2017 in Köln gab der Veranstalter das Datum und den Ort des nächsten Events bekannt. Die VideoDays sollte im Dezember nach Berlin kommen. Das wird nun nichts.

 

Organisatorische Änderungen führten zur Verschiebung

Europas größtes Webvideo-Community-Event wird in Berlin am 16. und 17. Juni 2018 nachgeholt. Als Grund für die Verschiebung nannte uns Stephan Schilling, Senior PR & Communications Manager bei Divimove, organisatorische Gründe und wurde dabei auch etwas konkreter. So haben sich in Gesprächen mit Partnern noch einige Möglichkeiten ergeben welche die VideoDays bereichern werden, allerdings ließe sich das nicht in der knappen Zeit realisieren. Weitere organisatorische Änderungen haben ebenfalls die Entscheidung bestärkt, dass Event zu verschieben. Da man die Location beibehalten möchte, musste der Termin nun um gut fünf Monate verschoben werden. Früher stand die Mercedes-Benz Arena für die VideoDays nicht wieder zur Verfügung.

Relevant
Rund um die Videodays - Interview mit Christoph Krachten und Philipp Bernecker

 

Tickets bleiben gültig

Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wer an diesen Tagen das Event allerdings nicht besuchen kann, hat natürlich die Möglichkeit vom Kauf zurückzutreten. In diesem Fall gibt es das bereits gezahlte Geld zurück.

Divimove möchte schon in nächster Zeit über die sozialen Netzwerke der VideoDays nach und nach die Künstler und Influencer bekannt geben, die auf der VideoDays in Berlin vor Ort sein werden.

 

Videodays 2018 in Köln findet statt

Stephan Schilling betonte auf Nachfrage von TubeNOW, dass die VideoDays 2018 in Köln trotz der nun zeitlichen Nähe der Veranstaltungen, auf jeden Fall stattfinden wird. Einen konkreten Termin für Köln könne er zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht nennen. In der Vergangenheit fand das Event in Köln immer zum Gamescom-Wochenende im August statt.

Beitragsbild: © Mielek/Höderath/Divimove/YouTube

Florian

Florian

Florian ist TubeNOW-Portalleiter und langjähriger Webvideo-Beobachter. [email protected]

Kommentar verfassen

x
folge uns:Schon gelikte? Einfach schließen.