Cookies

Zur Verbesserung und Optimierung unserer Webseite würden wir von Dir gerne anonymisierte Nutzerdaten speichern und auswerten. Diese Daten sind niemals direkt auf Dich zurückzuführen, helfen uns aber ungemein zu sehen, wo wir unsere Webseite verbessern können. Deine Daten werden dabei niemals an Dritte weitergegeben, sondern bleiben lokal auf unserem eigenen Server.
Zu unserer Datenschutzerklärung

Zurück
News

Julien Bam und Rezo: Beef mit den Lästerschwestern?

Julien Bam und Rezo sind auf YouTube bekannt geworden und haben mittlerweile auch Twitch für sich entdeckt. Nun starten sie gemeinsam einen Podcast.

“Hobbylos”, so soll der Spotify Original Podcast der bekannten YouTube Stars heißen. “Sie schauen zurück auf alles, was sich bei Instagram, Twitch, TikTok und Co. ereignet hat, werfen einen Blick auf die Debatten und Trends, die die Communitys bewegt haben und ordnen diese für die Hörer*innen ein.” – so heißt es in der offiziellen Ankündigung von Spotify. 

Darüber berichtet haben auch YouTuber RobBubble und Journalistin Lisa Ludwig in Folge 157 ihres Podcasts “Lästerschwestern”. 

Laut RobBubble wollen sie trotz des gleichen Podcast-Konzepts aber keinen “Podcast-Beef” anfangen, “es sei denn, es bringt mehr Klicks.”  Zitat Lisa Ludwig: “Ich bin auch bereit für handgreifliche Auseinandersetzungen. (…) Passt auf, Boys.”

Die erste Staffel von “Hobbylos” startet im Juli 2021 mit 12 ca. 40 – 60 minütigen Folgen. Jeden Samstag gibt es eine neue Folge. Der Podcast wird exklusiv auf Spotify zu hören sein und ist eine Produktion von Spotify Studios. 

Ob es tatsächlich zu einem Beef zwischen “Hobbylos” und den “Lästerschwestern” kommen wird, bleibt abzuwarten. 

Katrin
Geschrieben von
Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.